Taschen in der Technik der Patchwork - ein stilvolle und moderneTaschen in Patchwork-Technik - es ist stilvoll und sovremennoNa Lauf der Geschichte haben Frauen immer versucht, Komfort und Schönheit zu schaffen, auch in den Zeiten der Krise. Frauen-Fähigkeit, die kleineren auf dem ersten Blick, die Stoffstück arbeiten mit kleinen Teilen zu verlängern das Leben zu alten Dingen zu schätzen - gaben die Welt die Technik des patchwork, die in der modernen Welt das Niveau der Facharbeit erreicht hat.


Patchwork Tasche: eine Vielzahl von Ideen für Kreativität

Patchwork - einer der Bereiche der Arbeit mit Textilien. Es umfasst Weben, Stricken, Nähen Patches eine Nähmaschine oder von Hand.

Einer der wichtigsten Vorteile von Patchwork - unbegrenzte Anzahl von IdeenEiner der wichtigsten Vorteile von Patchwork - unbegrenzte Anzahl von Ideen

Der Vorteil dieser Art von Handarbeit wird in Betracht gezogen:

  • Veränderlichkeit. Quilting gibt unbegrenzte Möglichkeiten, ihre Ideen zu verwirklichen.
  • Ausschließlichkeit. Patchwork-Technik - es ist immer ein Werk des Autors, die für ihre Individualität und Einzigartigkeit geschätzt wird.
  • Genügsamkeit. Um ein neues Produkt zu erstellen, können Sie alle Arten von alten Dingen verwenden, Polstermöbeln unmodern, kombiniert Stoffbezug.
  • Praktikabilität. Alle Fehler in dem Produkt in der Patchwork-Technik gebildet wird, können leicht durch Ersetzen des Teils behoben werden.

Mit Hilfe einer Patchwork ein einzigartiges Kleidungsstück, dekorative Elemente für das Haus, Bettwäsche, Kissen, Tischdecken, Vorhänge, Gemälde und eine Vielzahl von Zubehör zu erstellen. Auch so gewünscht und beliebtes Element des weiblichen Bildes als Handtaschen, kann in Patchwork-Technik durchgeführt werden.


Taschen, die in der Technik der Patchwork-Handarbeiten erstellt werden können:

  • Helle Strandtaschen;
  • Gepäcktaschen;
  • Elegante Kupplungen;
  • Sporttaschen;
  • Kosmetik;
  • Kindertaschen;
  • Dekorative Koffer;
  • Einkaufstaschen zum Einkaufen;
  • -krovatki Taschen für Haustiere;
  • Dekorativer Korb für die Lagerung von kleinen Dingen;
  • Omiyage Handtaschen;
  • Sportrucksäcke.

Die kühnsten Ideen können mit einem Patchwork umgesetzt werden. Darüber hinaus ist eine charmante weibliche Accessoire, in der Technik des Patchwork gemacht, ging nicht aus der Mode und zieht immer Aufmerksamkeit.



Patchwork-Taschen: Die Grundrichtungen, Materialwahl

Das Produkt selbst macht nach der Technik von Patchwork ist nicht schwer. Sie können mutig experimentieren und seine auktorialen Tasche erstellen.

Zuteilen 2 Patchwork Richtung: klassische undZuteilen 2 Patchwork Richtung: klassische und "verrückt". Mehr dazu weiter unten

Die Technologie hat zwei Hauptbereiche:

  • Classic. Grundierungszusammensetzung, die eine klare Symmetrie hat, bildet die gleiche Größe und Gewebetransplantate formen;
  • "Crazy". Genommen als Grundlage die Einzelheiten der verschiedenen Größen und Formen, gibt es keine Regeln in der Konstruktion der Figur verwendet künstlerische Asymmetrie.

Sollte achten Sie auf den Stoff, aus dem es geplant ist, um die Tasche zu nähen.

in Textilien für Handtaschen Anforderungen:

  • Temperaturwechselbeständigkeit;
  • Die Stärke des Materials;
  • Wasserfest;
  • Beständigkeit gegen Verschleiß.

Wenn das Ding rein dekorativen Charakter sein wird, dann paßt es sogar die subtilsten und launisch Material. Wenn jedoch die Tasche am Ende funktionsfähig sein soll, ist es notwendig, den Stoff für seinen Hauptzweck und Saisonalität zu wählen.

Das Material für die Beutel:


  • Echtes Leder. Hohe Verschleißfestigkeit und Pflegeleichtigkeit machen dies das beliebteste Material für Taschen, trotz der hohen Kosten. Es kann für raffinierte Kupplungen und kleine Handtaschen verwendet werden. Material erfordert Genauigkeit beim Nähen, nicht vorher nicht heften Detail da Er hinterließ ihre Spuren auf der Nadel.
  •  Kunstleder. Es verfügt über einen erschwinglichen Preis, aber hohen Verschleiß, so dass der Beutel eine kleinere Lebensdauer. Optisch kaum von echtem Leder.
  • Suede. Moody Sachen, die besondere Sorgfalt erfordert, aber die Wildleder Handtaschen schauen immer schön und beeindruckend.
  • Kunstwildleder. Zum Beispiel alcantara. Einfach zu waschen, erfordert keine besondere Pflege, sieht es so stilvoll wie natürliche Wildleder.
  • Baumwolle. Starker natürlicher Stoff, der leicht zu pflegen. Ideal für Sport und Einkaufstaschen.
  •  Nylon. Leicht zu reinigen, langlebig. Verwendet für Sporttaschen, Rucksäcke.
  • Polyester. Haltbares Gewebe mit einer breiten Palette von Textur und Dichte. Nicht atmungsaktiv.
  • Bologna. Der Stoff ist nicht atmungsaktiv und feuchtigkeits.
  • Verfilzten Stoff oder Filz. Dichtes Gewebe, die die Form halten, ist so perfekt für Reisetaschen oder Körbe und Taschen, Untersetzer.
  • Jeans. Geeignet für Sport, Jugend Taschen, Rucksäcke für Kinder.

Um sich eine Tasche Patchwork nähen müssen die richtige Richtung wählen, in der Meisterklasse zu erkunden, Fotos des Modells gewählt, den Stoff wählen, um das gewünschte Muster machen, und kühn konzipierte verkörpern.

Japanische Patchwork-Taschen: eine Meisterklasse in der Art boro

Taschen in boro-Stil - ein Flickenteppich aus japanischer Richtung, die manuell durchgeführt wird. Einfache Ausführung ermöglicht eine Tasche die zu nähen, die zuerst die Patchwork-Technik verwendet.

Eine ähnliche Technik kann auch die bestehende Tasche dekorieren verwendet werdenEine ähnliche Technik kann auch die bestehende Tasche dekorieren verwendet werden

Für die Arbeit benötigen Sie die folgenden Materialien:


  • Ausgewählte Teilstück des Gewebes;
  • Material für die Auskleidung. Dies kann zu einem speziellen Futterstoff sein, die in jedem Geschäft oder Denim-Stoffe verkauft wird;
  • Interlining - die Details und die Basis von Handtaschen zu versiegeln;
  • Synthepon - für Volumen zu geben;
  • Gewinde für Stiche. Fit Jeans;
  • Zu;
  • Eisen, Scheren;
  • Klebestift.

Nähtechnik:

  • Beliebige Größe geschnitten Schrotte eine quadratische oder rechteckige Form. Wenn das Gewebe erlaubt, können Sie ein wenig Randteile lösen sie einen kleinen Rand der Einfassung zu erhalten.
  •  Schnitte zwei identische Basen in Form: Vorder- und Rückseite der Tasche.
  • Auf der Grundlage der Angaben in zufälliger Reihenfolge angelegt, aber so, dass sie „kam“ zueinander in 1-2cm.
  • Die sich ergebende Zusammensetzung wird auf der Basis der Nähmaschine vernäht manuell oder vertikalen Stich etwa alle 5 cm.
  • Geklebte Bleistift Leim Ecken Details.
  • Hergestellt Zierstich Denim „forward Nadel“ rund um das Produkt.
  • Prepared Boden des Beutels, der über syntepon abgedichtet werden müssen oder bulking.
  • 3 sind miteinander vernäht Basen: vorne, hinten und am Boden des Beutels.
  • Genäht Futter für Taschen und genäht Griffe.

Patchwork-Technik kann verwendet werden, nicht nur für das Nähen der Tasche, sondern auch für die Dekoration zur Verfügung. Anwendungen auf dem Gebiet der Patchwork dekorieren sehr spärlich und die übliche Sache.

Anspruchsvolle omiyage Taschen und Korbtasche Patchwork-Technik

Die einfachste Technik gilt als Patchwork Stoff Weben Patchwork. Die Einfachheit der Ausführung wirkt sich nicht auf die Schönheit des Produkts. Diese Art der Handarbeit ist geeignet für diejenigen, die nicht über eine Nähmaschine haben. Die Technik des Webens Schrotte sind Strandtaschen, Damen-Taschen Sommer.

Nähen Sie die Tasche in Patchwork-Technik sein kann, auch ohne eine NähmaschineNähen Sie die Tasche in Patchwork-Technik sein kann, auch ohne eine Nähmaschine

Stages Weberei Taschen Patchwork:

  • Schneiden schmalen Stoffstreifen die gewünschte Größe.
  • Es schafft einen Rahmen aus vier identischen langen Streifen, zwei Streifen in einem Winkel von 90 Grad kreuzen einander überlappen, die beiden anderen - in vertikaler Richtung. Rahmenmitte mit Faden vernäht ist, hat der Streifen sich nicht bewegen.
  • Ein langer Stoffstreifen in den Rahmen gewoben.
  • Propletaetsya Kreis, der weiter in Hälften gefaltet und nimmt die Form von Taschen, vernäht Griff Befestiger oder Riegel.

Weave Patchwork ist eine ausgezeichnete Übung für die Feinmotorik der Hände und kann zur Rehabilitation nach arthritischen Problemen verwendet werden.

Zusätzlich zu unseren traditionellen Taschen können Patchwork nähen japanische omiyage Handtaschen. Diese kleine Tasche in Form von Taschen, die für Schokolade und Süßigkeiten verwendet werden.

Zu nähen ihren eigenen Händen eine Tüte Sack muss sein:

  • Bereiten Sie 3 Farben Stoffe: hell, dunkel, Farbkontrast.
  • Ausschneiden 12 Rechtecken Abmessungen 15 cm um 3,5 cm von jedem der Farben 3Eh
  • Nähen Paare von hellen Streifen mit dunklen einander zugewandt sind entlang einer langen Streifen.
  • Details drehen und Bügeln zu stellen.
  • Nähen, die Streifen zwischen den Paaren von Teilen des dritten Gewebes.
  • Die sich ergebende Ziehharmonika Stich im Ring.
  • An der Spitze der Tasche Falten zuunterst gelegt - links und nähen befestigen zirkular die Falten zusammen.
  • Der Boden des Beutels ist Stiche genäht und dann den Faden straffen, man das Zentrum des Bodens eines Knopfes dekorieren können.
  • Drehen Sie den oberen Teil und nähen kuliske oder Griffe.

Produzieren solcher Beutel kann für Kinder sein, oder sie Souvenirs für Freunde thematische Urlaub zu geben.

Bag Patchwork mit ihren Händen (Video)

Moderne Patchwork Popularität ist durch die Arbeiten von bekannten Designern bestätigt, die das Patchwork in vielen seiner Sammlungen zu imitieren. Wie wir wissen, nicht viel von Taschen passieren. Ein Patchwork, bietet nur grenzenlose Möglichkeiten, ihre Ideen, ökonomisch und praktisch zu realisieren möglich Rohlinge zu nutzen und einzigartige handgemachte Accessoires zu schaffen.

Quilting Taschen mit ihren Händen Muster (Foto)

092bd59aca3363XL0a19cb70ee199fXL001201501280819051fbf0bbcf2a25c64c7d02c569c002994d76a9ed123eb95892fe99817002201501280819231509a-1641782ab197c3638556e943cdfc4f50e32866047ilfullxfull150734864