Es gibt viele Möglichkeiten, das Haus zu wärmen. Eine davon betrifft Deckendämmung SägemehlEs gibt viele Möglichkeiten, das Haus zu wärmen. Einer von ihnen betrifft Deckendämmung opilokUteplit Decke im Haus von einem Baum mit - keine leichte Aufgabe. Tatsache ist, dass die beste Option ist ziemlich schwierig. Jedes Material hat eine Reihe von Vorteilen. Am häufigsten wird die Deckendämmung mit Hilfe von Sägemehl durchgeführt. Dieses Material ist billig und einfach selbst zu installieren. Allerdings argumentieren Experten, dass die Sägespäne sehr unzuverlässig Material ist, so ist es am besten Web-Materialien zu verwenden.


Wie man am besten die Decke in einem eigenen Holzhaus zu isolieren

Zweifellos ist die beste Option für die internen Wärmedämmstoffen gerollt. Sie haben ein geringes spezifisches Gewicht, ist sehr praktisch und robust. Als das Bahnmaterial am besten Mineralwolle oder Glaswolle zu verwenden.

Derzeit können Sie die Decke mit verschiedenen Materialien isolieren. Einer von ihnen gehört WolleDerzeit können Sie die Decke mit verschiedenen Materialien isolieren. Einer von ihnen gehört Wolle

Prozessisolationsholzdecke mit Hilfe des Bahnmaterials:

  1. Zuerst müssen Sie an die Decke genagelt. Zur gleichen Zeit haben, um sie ein wenig herumhängen.
  2. Ziehen Sie die Nägel Faden oder Angelschnur.
  3. Als nächstes müssen Sie eine Heizung setzen. Installiert vorzugsweise mit einem Begleiter, als einziger Handgriff mit einer Dichtung Isolierschicht und Dehnung des Garns ist sehr schwierig.
  4. Befestigen Sie dann die Decke spezialisiert Schicht, die als Kondensationsschutzmaterial dienen.
  5. Hammer Nägel tiefer.
  6. Montage an der Decke Trockenbau oder anderen Veredelungsmaterial.

Während der Installation versuchen, das Auftreten von Rissen zu vermeiden. Selbst kleine Lücken können ein Ort des Wärmeverlustes werden. Darüber hinaus kann schädliche Kondensation in große Spalten bilden.


Erwärmung der Holzdecke mit den Händen außerhalb

Wenn Sie die Decke nicht von innen isolieren wollen, können sie von außen isoliert werden. Bauen Sie Ihre eigenen Hände einfach. Decken wünschenswert, die außen mittels Schaum zu isolieren. Dieses Material ist langlebig und einfach zu installieren. Stattdessen kann der Schaum Mineralwolle verwendet werden.

Wärmedämmung der Decke kann durch ein Wärmeisoliermaterial Stapelrolle realisiert werdenWärmedämmung der Decke kann durch ein Wärmeisoliermaterial Stapelrolle realisiert werden

Bevor Sie beginnen, müssen Sie auf dem Dachboden der verschiedenen Themen reinigen. Nach der Reinigung ist notwendig, Messungen zu machen. Es sollte beachtet werden, dass für die Isolierung müssen die Schaumstoffplatten verwenden, die eine Dicke von mehr als 5 Zentimetern.

Erwärmung mittels Schaum in der folgenden Reihenfolge hergestellt:



  1. Decken Sie die ganzen Dachböden Blätter.
  2. Orte füllen Fugen mit Schaum.
  3. Als nächstes müssen Sie das Dachgeschoss dekorieren. Um dies zu tun, können Sie einen Zementestrich installieren, die über die verstärkte Mesh gießen sollte.

Das Dachgeschoss dämmen ist möglich, mit SchaumDas Dachgeschoss dämmen ist möglich, mit Schaum

Deckendämmung Algorithmus mit dem Außenteil mittels der Mineralwolle:

  • Zuerst müssen Sie den Dachboden reinigen und die vorläufige Messungen durchzuführen.
  • Dann müssen Sie den Rahmen für den Boden montieren. Vergessen Sie nicht, auf dem Rahmen des Lacks einzustellen.
  • Danach ist eine Abdichtungsschicht gestapelt werden. Als das Abdichtungsmaterial kann pergaminpapier verwendet werden.
  • Legen Sie die Mineralwolle Blätter. Wenn möglich, vermeidet das Auftreten von Lücken.

Wärmedämmung der Decke in einem Holzhaus unter Verwendung von Sägemehl und penofol: Turn-basiertes Schema

Sie können eine gute Wärmedämmung Mischung aus Sägemehl und Zement herzustellen. Zur Durchführung Montagearbeiten müssen Sie Asphalt. Stattdessen kann es andere Isoliermaterial nehmen. Neben Pergaminpapier, müssen Sie ein paar Tüten Chips und Zement.

Eine Mischung aus Sägemehl und Zement für die Isolierung behält Wärme gut in einem HolzhausEine Mischung aus Sägemehl und Zement für die Isolierung behält Wärme gut in einem Holzhaus

Zum Mischen dauert eine lange Zeit, die Sie die Aufmerksamkeit auf die Qualität der Sägespäne zahlen müssen. Sie sollten trocken und nicht zu klein sein. Wenn der Geruch von Schimmel, verwendet sie ausschließlich im Sägemehl verboten.

Schema der Isolierung der Decke im Hause aus Zement und Sägemehl Lösung:

  1. Zunächst behandelt die Holzdecke mit Hilfe von speziellen Anti-Pilz-Mitteln.
  2. Legen Sie die Feuchtigkeitssperre über die gesamte Bodenfläche.
  3. Mischen Sie mit Zementstaub.
  4. Die resultierende Mischung wurde gleichförmig liegt in dem Plenumüberlappungsbereich.
  5. Tamp Lösung. Dies kann nur ein kleiner Spaziergang durch die Mischung sein.

Penofol hat sich als Heizer bewährt. Er behält Hitze gut, langlebig und einfach zu installierenPenofol hat sich als Heizer bewährt. Er behält Hitze gut, langlebig und einfach zu installieren

Heute penofol weit verbreitet, da das Material ist kostengünstig und einfach zu installieren. Darüber hinaus hat penofol hohe Wärme- und Schalldämmung.


Der Prozess der Erwärmung der Decke in einem Privathaus mit Hilfe von penofol:

  1. Zuerst müssen Sie an die Oberfläche penofol befestigen. Sie können Klammern oder Schrauben verwenden. Bringen Blätter können Hintern.
  2. Ferner abdichten Gelenke Blätter Klebeband.
  3. Dann fertigen Holzrahmenleisten verwendet. Dieser Entwurf hilft Kondensation zu vermeiden.
  4. Auf dem Rahmen, stellen Sie den Trockenbau.

Erwärmung der Holzdecke Polystyrol besitzen

Isolieren Sie die Decke in einem Holzhaus kann Polystyrol sein. Dieses Material hat die höchste Wärmedämmleistung. Der Nachteil von Polystyrol ist seine hohe Kosten. Darüber hinaus ist das Material entflammbar.

Um auf das Haus mit Hilfe dieses Materials zu isolieren, sich an den folgenden Algorithmus:

  • Erstens sollte das Material zwischen den Strahlen liegen. Der Abstand zwischen benachbarten Fliesen sollte minimal sein.
  • Füllen Sie Nähte mit Schaum. Lücken sollten nicht sein, da das Risiko einer Leckage steigt, wenn die Hitze sie.
  • Decken Sie die Decke mit Hilfe von Brettern. wenn Sie tun dieses Verfahren erforderlich ist, beabsichtigen, den Dachboden zu verwenden.

Expandiertes Polystyrol in Form von starren Platten dargestellt, die zwischen den Sparren Platten oder direkt auf dem Boden des Dachbodens verlegt werden müssen,Expandiertes Polystyrol in Form von starren Platten dargestellt, die zwischen den Sparren Platten oder direkt auf dem Boden des Dachbodens verlegt werden müssen,


Mehr kann für die Wärmedämmung Kiste verwendet werden, wobei in diesem Fall Der Algorithmus ist wie folgt:

  1. Zuerst müssen Sie ein vorläufiges Layout machen.
  2. Dann müssen Sie an die Decke Latte aus verzinktem Profil befestigen.
  3. Zwischen den Profilen expandierten Polystyrolplatten eingestellt. Alle Nähte füllen mit Schaum.
  4. Hem-Panel.
  5. Wenn es Risse an der Wand sind, müssen sie durch spezielle Deckenleiste geschlossen werden.

Wärmedämmung der Dachboden Boden mit expandiertem Polystyrol (Video)

Es gibt mehrere Versionen der Deckendämmung. Wenn Sie die Chance haben, ist es ratsam, die zu Hause mit Styropor zu isolieren. Wenn Ihr Budget knapp ist, eine Mischung aus Zement und Sägemehl verwenden. Es ist auch eine gute Wärmedämmung Material Mineralwolle ist. Es ist erwähnenswert, dass die Wahl der Methode der Isolierung ist notwendig, die Aufmerksamkeit auf die Flachheit der Decke zu zahlen. Wenn es eine große Anzahl von Verzerrungen, ist es wünschenswert, die äußeren Gehäuseteile mittels Rollenmaterialien zu isolieren.